Zirkel der Selberbuchbinder

Erschaffe dein eigenes Buch aus deinen Träumen und vertiefe dein Wissen um Materialien, deren Beschaffung und wozu du sie verwendest.

Entfessel deine Schöpferkraft und binde Bücher.
Tritt dem Zirkel bei
Entfalte deine Kreativität

Buchbinden ist ein Handwerk, bei dem du an vielen Punkten deine Kreativität einfließen lassen kannst. Im Zirkel sind Anleitungsmodule enthalten, die dich Kapitel für Kapitel durch die Überlegungen und Handgriff leiten, die es von dem Buch in deinem Kopf bis zum Buch in deiner Hand benötigt. 

Unterteilt sind diese nach dem Projekt, zu dem sie entstanden sind, oder in der Reihenfolge, wie du sie brauchst, um dein ganz individuelles Buch zu binden.

Gemeinsam im Flow
Buchbinden ist ein Hobby für die einsamen Wölfe, für die Stubenhocker und für die kalte Jahreszeit. Doch der Austausch mit anderen Bücherliebenden und Kreativen ist inspirierend. Deswegen kommt der Zirkel zwei Mal im Monat zu Zusammenkünften zusammen, um sich über Buchbindeprojekte auszutauschen, sich zu inspirieren und Franja mit allen Fragen zu löchern, die ein Lernender haben kann. 

In den Zusammenkünften beantwortet Franja, ausgebildete Buchbinderin und Gründerin von Selberbuchbinden, all deine Fragen, beseitigt Schwierigkeiten und geht mit dir dein Buchbinde-Projekt durch, wenn du noch Zweifel hast, wie es funktionieren kann. 

Da allen Zirkel-Mitgliedern dieser Support zuteil wird, kannst du unheimlich viel daraus lernen. 

Lasse Verwirrung und Zweifel hinter dir und erlebe deinen Schöpfungsgefühl

Kennst du das Glück, den Stolz und die Wärme in deinem Körper, die sich einstellen, wenn du etwas mit deinen eigenen Händen erschaffen hast.

Wenn ja, Buchbinden ist der Weg, um diese Gefühle immer wieder zu erleben. Wenn nein, ist es die perfekte Gelegenheit es zum ersten Mal zu erfahren. 

Denn im Zirkel hast du 4 Anleitungen zu verschiedenen Buchbinde-Techniken mit über 20 v Anleitungsvideos, die dich den Ablauf im Detail zeigen. 
Die Kapitel des alten Wissens ergänzen die Praxis mit tiefen Details um die Kunst der Buchbinderei. 

"Da ich immer wieder Skizzenbücher benötige und ich bei gekauften Exemplaren oft enttäuscht über die Papierqualität und - dicke war oder ich am Design etwas auszusetzen hatte, kam mir der Gedanke, dass es doch möglich sein muss, mir mein eigenes Buch, nach meinen Vorstellungen herzustellen. So stieß ich irgendwann auf die Selberbuchbinden-Seite.
Am Kurs hat mir besonders gut gefallen, dass jeder Schritt praxisnah und sinnvoll erklärt bzw. gezeigt wird. Außerdem weiß ich nun, welche Dinge es zu beachten gilt und was wie und warum gemacht wird, kurzum, ich habe die Grundlagen des Buchbindens verstanden und verinnerlicht und fühle mich gewappnet, um eigene Projekte anzugehen :) " 

- Vanessa 

Der Zirkel der Selberbuchbinder ist genau das Richtige für dich, wenn du...

  • ... es liebst, deine Worte auf Papier zu bringen.
  • ... gerne Geschichten aufschreibst und stapelweise Notizbücher mit Entwürfen, Charakterdesign und unveröffentlichten Szenen füllst.
  • ... regelmäßig deine Gedanken sortierst, deine Tage planst und über Vergangenes reflektierst, um Veränderung in dein Leben zu bringen.
  • ... wunderbar gestaltete, einzigartige Bücher liebst und auf der Suche nach deinem Seelenbuch bist.
  • ... für deine Arbeit oder in deinem Alltag oder Hobby unheimlich viel auf lose Zettel schreibst und nicht weißt, wie du sie zusammenfassen, organisieren und aufbewahren kannst.
  •  ... ein Hobby suchst, in dem du deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst. Ein Hobby, das deinen Geist und deine Geschicklichkeit fordert und fördert und erfahrungsgemäß regelmäßige Motivation und Inspiration brauchst.
  • ... an der über 2000 Jahre währenden Geschichte der Buchkunst interessiert bist und Bücher nach den traditionellen Techniken des Buchbinder fertigen und deren Geheimnisse ergründen möchtest.
  • ... deine Fähigkeiten im Buchbinden weiter vertiefen und lernen möchtest wie du nicht nur klassischen Bücher, sondern auch Schachteln, Schuber, Fotoalben und Dekor-Techniken selber machst.
  • ... tief in das Wissen um Materialien und Werkzeuge, deren Verwendung und Handhabung, eintauchen möchtest.
  • ... eine Gemeinschaft von gleichgesinnten Bücherliebhabern, inspirierenden Austausch und eine riesige Kiste Schwarm-Ideen suchst, um noch mehr Freude an deinem Hobby zu finden.

Wenn einer oder einige, dieser Punkte auf dich zutreffen, ist die Leidenschaft zu Büchern groß und das wunderbare Handwerk der Buchbinderei zu lernen, wird dein Leben um die Fähigkeit bereichern, dass du dir einzigartige Seelenbücher in dein Leben holen kannst.

Der Zirkel der Selberbuchbinder eignet sich für dich, wenn du noch nie ein einziges Buch gebunden hast, oder auch wenn du Fortgeschritten bist und deine Fertigkeiten und dein Wissen erweitern möchtest. 

Dem Zirkel beitreten
Der Online-Kurs, wie ich einen Halbgewebeband herstelle, hat mir sehr gut gefallen. Die einzelnen Kapitel bauen gut aufeinander auf, alles wird von Grund auf und Anfang an in Wort und Bild erklärt, dass man eigentlich nichts falsch machen kann. Materialangaben und Formeln zum Berechnen des jeweiligen Materials sind vorhanden und verständlich. Die erklärende Stimme ist sehr sympatisch und alles wird mit angenehmer Hintergrundmusik untermalt. Auch ein Anfänger kann damit ein erstes Buch binden.
Dieser Kurs stellt eine echte Alternative zu einem Kurs in einer Werkstatt dar. Das Preis-Leistungsverhältnis ist mehr als fair. 

- Martina

Stell dir vor, du würdest Schritt für Schritt dein Seelenbuch selber binden. Du hast einen Plan und ausgewählt, welche Farben und Materialien du verwendest. Du hast dein Material zusammengetragen, dessen Qualität ein Buch verspricht, das ein Jahrhundert oder länger überdauert. Und dann vollführst du die Handgriffe, die aus vielen Einzelteilen ein Buch erschaffen. Du vergisst deinen Alltag, deine Sorgen und bist in diesem Moment ganz bei dir und deinem 

Seelenbuch.

Im Internet gibt es eine Unmenge von Anleitungen fürs Binden von Büchern.

Doch welche davon gut und welche Mumpitz sind, ist für dich kaum zu unterscheiden.

Und schon ohne die Frage zu stellen, ob diese Tutorials dich zu einem haltbaren Buch führen, das deinen Vorstellungen entspricht, bleibt meist die Frage offen, welches Material du am Besten verwendest.

Die Unsicherheit, ob dein Buchbinde-Projekt nicht in Frustration und Enttäuschung endet, statt des erträumten Buches, lässt dich innehalten und gar nicht erst den Versuch wagen. 

Wolltest du schon immer mal ein Buchbinden?

Hast du einen Workshop besucht und dein erstes Buch gebunden, bist dir aber unsicher, wie du das Gelernte zu Hause umsetzen kannst und hast zum Teil vergessen, wie die einzelnen Handgriffe waren?

Wie bekommst du das Buch, das in deinem Kopf ist, zu einem Buch aus Papier und Leim? Und wo bekommst du Papier und Leim überhaupt her? 
All diese Fragen und jede andere bekommst du im Zirkel für Selberbuchbinder beantwortet. 


All

Dem Zirkel beitreten

In Zirkel für Selberbuchbinder lernst du, wie du dein Seelenbuch planst, welche Materialien die Besten sind und wie du am Ende dein Buch mit altbewährten Techniken bindest, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben und von Buchbinder zu Buchbinder weitergegeben wurden.

Aber wenn es doch so viele schlechte Anleitungen im Internet gibt, warum ist dieser Zirkel dann gut? 

Weil dieser Kurs von einer ausgebildeten Buchbinderin erstellt wurde. 

Dabei kommt es auf den Einklang zwischen einfacher Umsetzung, Detailverliebtheit des Handwerks und dem Bereithalten der Möglichkeiten an, die das Binden von Büchern nach traditionellen Techniken zu bieten hat.

Franja

Moin, mein Name ist Franja und ich bin seit meiner Jugend in Bücher vernarrt. 

Vor über 10 Jahren habe ich meine Berufung gefunden, die mir erlaubt meine Liebe zum Buch auszuleben und es noch tiefer kennen zu lernen, als je zu vor. Statt nur den Inhalt eines Buches lesen zu können, lernte ich auch seinen physischen Aufbau und seine Seele zu verstehen.

In der Buchbinderei gibt es viel mehr als eine Art ein Buch zu binden und dazu noch tausend Arten ein Buch zu gestalten. Diese Freiheit reizt bis heute meine Kreativität und lässt mich immer wieder Neues entdecken.

Und letztes Jahr offenbarte sich eine zweite Leidenschaft: Ich möchte mein Wissen, meine Liebe zum Buch und zum Handwerk teilen;  dir und allen anderen Bücherliebenden offenbaren, lehren und zeigen, wie du selber Bücher binden kannst. 

Ja! Franja, ich will dabei sein

Ich liebe alles, was mit Bücher und Papier zu tun hat und habe vor Jahren schon einmal einen Buchbinderkurs gemacht, die Technik jedoch schon bald wieder vergessen. Es hat mich aber nie losgelassen.

Durch den Kurs habe ich bereits drei Bücher selbst gebunden, das vierte ist gerade in Bearbeitung.

Die bildliche Schritt für Schritt Anleitung und die Erklärungen von Franja, haben mich als Laie gut durch den ganzen Prozess geführt. Einzig die Berechnungen haben mir etwas Kopfzerbrechen bereitet, ist aber wie alles andere, eine Übungssache.

Für mich war dieser Kurs eine ganz wunderbare Gelegenheit, mein Traum vom Buchbinden endlich umzusetzen.

Danke Franja! 

- Stephanie

Moin, mein Name ist Franja und ich bin seit meiner Jugend in Bücher vernarrt. 

Der Zirkel für Selberbuchbinder ist mehr als nur ein Online-Kurs, den du fertig machst und dann ist der Kurs beendet. Vielmehr bietet dir der Zirkel den Raum und die Zeit um deine Buchbinde-Projekte umzusetzen. In den Zusammenkünften bekommst du nicht nur die Antworten auf deine Fragen, sondern auch die ganz persönlich Inspiration durch eine erfahrende Buchbinderin, die deine Hobby und deine Fähigkeiten auf die nächste Ebene bringt. Die Anleitungen werden immer wieder durch neue Projekte ergänzt und sodass du regelmäßig neue Ideen zum Experimentieren und Lernen geboten bekommst. Grundesätzlich sind all diese Lektionen wie folgt aufgebaut. 

Kapitel 1: Die Zusammenkünfte

Buchbinden ist ein seltenes Handwerk und ein eben so unbekanntes Hobby. Das macht nicht nur die Beschaffung von Materialien und Informationen schwierig, sondern führt auch dazu, dass du so gut wie keinen anderen Buchbinder in deiner Stadt treffen wirst.

Diese Isolation überwindet der Zirkel für Selberbuchbinder. Zwei Mal im Monat kommen die Zirkelmitglieder über das Internet zusammen, um gemeinsam Bücher zu binden. Der große Vorteil: Dieser Termin ist dein Termin für's Buchbinden. Ob du nun selber mit deiner Webcam dabei bist oder nur als selberbuchbindener Zuschauer. 

Kapitel 2: Das Alte Wissen

Die Materialkunde im Buchbinden erstreckt sich auf viele Materialien, die heute im Alltag keine Verwendung mehr finden. In diesem Kapitel lernst du, welche das sind, wo du sie herbekommst und wann du sie sinnvoll durch andere Materialien ersetzen kannst. Ein ganzes Unterkapitel leitet dich Schritt für Schritt durch die Berechnungen der Materialgrößen, die du für dein ganz eigenes Buchbinde-Projekt brauchst. In einem Workbook sind diese als Spickzettel für dich zusammengefasst. 

Kapitel 3: Schritt für Schritt

Im dritten Kapitel fängst du dann an deine Materialien zu verarbeiten, um dein Traumbuch daraus zu machen.
Projekt - Halbgewebeband: In kleinen Schritten zeigen dir 17 Videos die einzelnen Handgriffe, die du benötigst, um vom Blatt Papier zu einem Halbgewebe-Band mit einem fadengehefteten Buchblock zu kommen. 4 Detail-Videos geben dir Einblicke, wo du ganz genau hinschauen musst.

In dem Workbook zu diesem Kapitel findest du eine Schritt für Schritt-Zusammenfassung für den Halbgewebeband, an der du dich bei deinen zukünftigen Buchbinde-Projekten entlanghangeln kannst. 

Zirkel für Selberbuchbinder

Erschaffe dein eigenes Buch aus deinen Träumen und vertiefe dein Wissen um Materialien, und komme mit anderen Selberbuchbindern zusammen

FLEXIBEL

29€

pro Monat

im Monats-Abo

YEAH, nehm ich

BELIEBTESTE

24€

pro Monat

im Jahres-Abo

YEAH, nehm ich

GÜNSTIGSTE

264€

pro Jahres

im Jahres-Abo

YEAH, nehm ich

Zirkel für Selberbuchbinder


Zirkel für Selberbuchbinder


  • Zusammenkünfte über Zoom: Zweimal im Monat plus aller Aufzeichnungen während deiner Mitgliedschaft
  • Das Alte Wissen: Erfahre alles über Materialen, wie Pappe, Karton, Buntpapier, und Werkzeuge und deren Handhabung
  • Schritt für Schritt: In Video-Anleitungen, die bis in die Details der benötigten Handgriffe gehen, lernst du, wie du die einzelnen Schritte bis zu deinem fertigen Buch (oder einem anderen Buchbinde-Projekt) gehst.    
  • Detailvideos, für die Stellen, wo du ganz genau hinschauen musst  
  • Workbooks, die dein Buchbinde-Projekt begleiten und dich bei deinem Buchbinde-Projekt als Gedächtnis-Stütze dienen
  • Sofortigen Zugang zu den Inhalten des Zirkels 
Tritt in den Zirkel ein und binde dein Seelen-Buch

Bietest du nicht auch Workshops vor Ort an? Warum sollte ich den Online-Kurs buchen, wenn ich bei dir auch "in Echt" lernen könnte?

Erstmal unterscheiden sich die Workshops vor Ort nicht sehr von den Inhalten im Zirkel der Selberbuchbinder. Die Schritt für Schritt-Anleitungen umfassen jeden Arbeitsschritt, den ich dir in einem Offline-Workshop auch zeigen würde. Durch die Zusammenkünfte hast du die Möglichkeit mir alle Fragen zu stellen, die während deines Projektes auftauchen.

Die Vorteile sind, dass du jederzeit und an jedem Ort  Zugang zu den Inhalten des Zirkels hast - du musst keine langen Reisen in Kauf nehmen, um das Binden von Büchern zu lernen.

Zudem sind meine Offline-Workshops immer limitiert, denn sie haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Der größere Aufwand für Räumlichkeiten, Transport von Materialien und meine eigene Anreise führt zudem zu einem höheren Preis - meistens zwischen 80 - 200€ für einen Workshop-Tag; damit kannst du fast das große Abo buchen und ein Jahr lang Buchbinden lernen und 24 Zusammenkünfte genießen. Das sind insgesamt 72 Stunden Live-Meetings mit mir.

Welche Werkzeuge und Materialien brauche ich um beim Zirkel mitzumachen?

Für den Beginn reichen die grundlegenden Werkzeuge für's Buchbinden - Ahle, Falzbein, Stahllineal, (Rund)pinsel für Leim, Cuttermesser & Schneidmatte, Heftnadeln und Bastelschere. Die Hälfte dieser Werkzeuge hast du bestimmt schon zu Hause; Falzbein und Stahllineal kannst du im Bastelgeschäft kaufen und die Ahle kannst du mit einer Heftnadel und einem Korken selber basteln.

Die Materialien sind - je nach Projekt - so unterschiedlich, dass ich dir keine pauschale Antwort geben kann, welches Material du brauchst. Jedoch beschäftigt sich eine ganze Säule des Zirkels mit dem alten Wissen um die Buchbinderei und verwandte Handwerke - dort findest du alle Informationen über die in Frage kommenden Materialien. Dazu gibt's den Bonus: Bezugsquellenliste mit Einkaufsmöglichkeiten für Buchbinder in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Wenn du dir dann nicht sicher bist, welches Material das Richtige für dein Projekt ist, kannst du in der nächsten Zusammenkunft dein Projekt vorstellen und bekommst deine Fragen beantwortet.

Ich hab ein ganz bestimmtes Projekt, das ich umsetzen möchte. Was ist, wenn es noch keine passende Anleitung dazu gibt?

Zu Beginn: Bleib offen für die Techniken der Buchbinderei; denn rein technisch führen viele Wege zu deinem gebundenen Buch. Sie unterscheiden sich meist nur in Details und vielleicht ist die richtige Technik doch schon im Zirkel enthalten. Die erste Säule des Zirkels der Selberbuchbinder enthält einen Ratgeber für die Auswahl der richtigen Technik und darüberhinaus kannst du mich in einer Zusammenkunft danach befragen.

Apropos Zusammenkunft: Wenn du immer noch nicht gefunden hast, was du suchst, kann ich in einer Zusammenkunft eine spontane Mini-Anleitung geben. Oder du wartest ein wenig, bis dein Wunsch-Inhalt verfügbar ist.   


Obwohl ich schon immer mal kreativ werden wollte, hab ich zwei linke Hände/ein Handcap. Kann ich dann überhaupt Buchbinden lernen?

Das Schöne am Buchbinden ist, dass es Kopf und Körper gleichermaßen herausfordert und trotzdem in weiten Teilen ein entschleunigendes Handwerk ist. Die meisten Arbeitsschritte kannst du im eigenen Tempo ausführen und dir die Zeit lassen, die du brauchst. Die Schritt-für-Schritt-Videos kannst du dir immer wieder anschauen oder pausieren bis du die Schritte ausgeführt hast.

Anders als bei einem Offline-Buchbinde-Workshop kümmern wir uns in den Zusammenkünften um kein spezielles Projekt, sondern jeder arbeitet an seinem eigenen Buch. Dadurch kannst du in deinem eigenen Tempo bleiben. Zudem sind die Zusammenkünfte ein Angebot und keine Pflichtveranstaltung; du musst nicht machen, wenn du allein mit dir Buchbinden möchtest. 

Kontakt

franja@selberbuchbinden.de 

oder eine direkt Nachricht 

@selberbuchbinden

Copyright 2018-2020.  Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung ohne Erlaubnis ist nicht gestattet.