Zirkel der Selberbuchbinder

Erschaffe dein eigenes Buch aus deinen Träumen und vertiefe dein Wissen um Materialien, deren Beschaffung und wozu du sie verwendest.

Entfessel deine Schöpferkraft und binde Bücher.
Komm in den Zirkel
Entfalte deine Kreativität

Buchbinden ist ein Handwerk, bei dem du an vielen Punkten deine Kreativität einfließen lassen kannst. Im Zirkel sind Anleitungsmodule enthalten, die dich Kapitel für Kapitel durch die Überlegungen und Handgriff leiten, die es von dem Buch in deinem Kopf bis zum Buch in deiner Hand benötigt. 

Unterteilt sind diese nach dem Projekt, zu dem sie entstanden sind, oder in der Reihenfolge, wie du sie brauchst, um dein ganz individuelles Buch zu binden.

Gemeinsam im Flow
Buchbinden ist ein Hobby für die einsamen Wölfe, für die Stubenhocker und für die kalte Jahreszeit. Doch der Austausch mit anderen Bücherliebenden und Kreativen ist inspirierend. Deswegen kommt der Zirkel zwei Mal im Monat zu Zusammenkünften zusammen, um sich über Buchbindeprojekte auszutauschen, sich zu inspirieren und Franja mit allen Fragen zu löchern, die ein Lernender haben kann. 

Lasse Verwirrung und Zweifel hinter dir und erlebe deinen Schöpfungsgefühl

Kennst du das Glück, den Stolz und die Wärme in deinem Körper, die sich einstellen, wenn du etwas mit deinen eigenen Händen erschaffen hast.

Wenn ja, Buchbinden ist der Weg, um diese Gefühle immer wieder zu erleben. Wenn nein, ist es die perfekte Gelegenheit es zum ersten Mal zu erfahren. 

Denn im Zirkel hast du über 15 Anleitungsvideos, die dich den Ablauf im Detail zeigen. Und du hast die Möglichkeit Franja direkt zu fragen, wenn du mal nicht weiter kommst.

Stell dir vor, du würdest Schritt für Schritt dein Traumbuch selber binden. Du hast einen Plan und ausgewählt, welche Farben und Materialien du verwendest. Du hast dein Material zusammengetragen, dessen Qualität ein Buch verspricht, das ein Jahrhundert oder länger überdauert. Und dann vollführst du die Handgriffe, die aus vielen Einzelteilen ein Buch erschaffen. Du vergisst deinen Alltag, deine Sorgen und bist in diesem Moment ganz bei dir und deinem Traumbuch.

Im Internet gibt es eine Unmenge von Anleitungen fürs Binden von Büchern.

Doch welche davon gut und welche Mumpitz sind, ist für dich kaum zu unterscheiden.

Und schon ohne die Frage zu stellen, ob diese Tutorials dich zu einem haltbaren Buch führen, das deinen Vorstellungen entspricht, bleibt meist die Frage offen, welches Material du am Besten verwendest.

Die Unsicherheit, ob dein Buchbinde-Projekt nicht in Frustration und Enttäuschung endet, statt des erträumten Buches, lässt dich innehalten und gar nicht erst den Versuch wagen. 

Wolltest du schon immer mal ein Buchbinden?

Hast du einen Workshop besucht und dein erstes Buch gebunden, bist dir aber unsicher, wie du das Gelernte zu Hause umsetzen kannst und hast zum Teil vergessen, wie die einzelnen Handgriffe waren?

Wie bekommst du das Buch, das in deinem Kopf ist, zu einem Buch aus Papier und Leim? Und wo bekommst du Papier und Leim überhaupt her? 
All diese Fragen und jede andere bekommst du im Zirkel für Selberbuchbinder beantwortet. 


All

Zusammenkünfte: Buchbinden ist ein seltenes Handwerk und ein eben so unbekanntes Hobby. Das macht nicht nur die Beschaffung von Materialien und Informationen schwierig, sondern führt auch dazu, dass du so gut wie keinen anderen Buchbinder in deiner Stadt treffen wirst. 
Diese Isolation überwindet der Zirkel für Selberbuchbinder. Zwei Mal im Monat kommen die Zirkelmitglieder über das Internet zusammen, um gemeinsam Bücher zu binden. Der große Vorteil: Dieser Termin ist dein Termin für's Buchbinden. Ob du nun selber mit deiner Webcam dabei bist oder nur als selberbuchbindener Zuschauer. 

In Zirkel für Selberbuchbinder lernst du, wie du dein Traumbuch planst, welche Materialien die Besten sind und wie du am Ende dein Buch mit altbewährten Techniken bindest, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben und von Buchbinder zu Buchbinder weitergegeben wurden.

Aber wenn es doch so viele schlechte Anleitungen im Internet gibt, warum ist dieser Zirkel dann gut? 

Weil dieser Kurs von einer ausgebildeten Buchbinderin erstellt wurde. 

Dabei kommt es auf den Einklang zwischen einfacher Umsetzung, Detailverliebtheit des Handwerks und dem Bereithalten der Möglichkeiten an, die das Binden von Büchern nach traditionellen Techniken zu bieten hat.

Franja

Moin, mein Name ist Franja und ich bin seit meiner Jugend in Bücher vernarrt. 

Ich glaube, jeder der gerne liest, hat sich schon mal gefragt, wie diese Dinger, die diese wundersamen Geschichten festhalten gemacht werden. Die Beantwortung dieser Frage und meine Neigung, Arbeit mit meinen Händen zu lieben, führt mich auf den Weg des Buchbinders. Ein zweiwöchiges Praktikum später war ich verliebt und begann eine Ausbildung zur Buchbinderin in Einzel- und Sonderfertigung. Sprich im Handwerk. Ich hatte Glück, dass ich in einer Buchbinderei gelandet bin, in der ich alles über das Handwerk, alte Techniken und wie sich vieles im Laufe der Zeit entwickelt hat, lernen durfte.

Dieses Wissen und noch viel mehr, möchte ich weitergeben, denn das ist der nächste Schritt auf meinem Weg. Als ich 2019 anfing, Menschen die Techniken des Buchbinden zu zeigen, war ich überrascht, welche Freude und Kraft, ich allein dadurch gewinnen konnte, dass jemand sein eigens gebundenes Buch in den Händen hält und voller Stolz auf das Geschaffene ist. 

Moin, mein Name ist Franja und ich bin seit meiner Jugend in Bücher vernarrt. 

Der Zirkel für Selberbuchbinder ist mehr als nur ein Online-Kurs, den du fertig machst und dann ist der Kurs beendet. Vielmehr bietet dir der Zirkel den Raum und die Zeit um deine Buchbinde-Projekte umzusetzen. In den Zusammenkünften bekommst du nicht nur die Antworten auf deine Fragen, sondern auch die ganz persönlich Inspiration durch eine erfahrende Buchbinderin, die deine Hobby und deine Fähigkeiten auf die nächste Ebene bringt. Die Anleitungen werden immer wieder durch neue Projekte ergänzt und sodass du regelmäßig neue Ideen zum Experimentieren und Lernen geboten bekommst. Grundesätzlich sind all diese Lektionen wie folgt aufgebaut. 

Kapitel 1: Die Planung

Im ersten Kapitel erfährst du, an welchen Punkten du dein Buch gestalten kannst, ohne dass dabei die Struktur des Buches beeinträchtigt wird. Was musst du bei der Planung deines Buchbinde-Projekts bedenken und wie ist ein Buch zusammengesetzt. Welche Techniken führen dich zu einem Buch, dass deinen Wünschen und Zwecken entspricht.  Du lernst dabei so, dass du über Format und Umfang deines Buches selbst entscheiden kannst, um dein individuelles Buch zu gestalten. Im Workbook zu diesem Kapitel findest du ein Projekt-Blatt, wo du all deine Ideen und Daten notieren kannst. 

Kapitel 2: Die Materialkunde

Die Materialkunde im Buchbinden erstreckt sich auf viele Materialien, die heute im Alltag keine Verwendung mehr finden. In diesem Kapitel lernst du, welche das sind, wo du sie herbekommst und wann du sie sinnvoll durch andere Materialien ersetzen kannst. Ein ganzes Unterkapitel leitet dich Schritt für Schritt durch die Berechnungen der Materialgrößen, die du für dein ganz eigenes Buchbinde-Projekt brauchst. In einem Workbook sind diese als Spickzettel für dich zusammengefasst. 

Kapitel 3: Das Buchbinden

Im dritten Kapitel fängst du dann an deine Materialien zu verarbeiten, um dein Traumbuch daraus zu machen.

Projekt - Halbgewebeband: In kleinen Schritten zeigen dir 17 Videos die einzelnen Handgriffe, die du benötigst, um vom Blatt Papier zu einem Halbgewebe-Band mit einem fadengehefteten Buchblock zu kommen. 4 Detail-Videos geben dir Einblicke, wo du ganz genau hinschauen musst.

In dem Workbook zu diesem Kapitel findest du eine Schritt für Schritt-Zusammenfassung für den Halbgewebeband, an der du dich bei deinen zukünftigen Buchbinde-Projekten entlanghangeln kannst. 

Im November kommen die Projekte "5-Minuten-Kunst-Heft" und "klassisches Fotoalbum" hinzu. 

Zirkel für Selberbuchbinder

Erschaffe dein eigenes Buch aus deinen Träumen und vertiefe dein Wissen um Materialien, und komme mit anderen Selberbuchbindern zusammen

Zirkel für Selberbuchbinder


24,00€ pro Monat 

Euro



im Jahres-Abo, alternativ Jahresabo mit Einmalzahlung oder 29€ pro Monat mit monatlicher Kündigungsfrist.
  • 17 Videos zum Buchbinden lernen
  • Zusammenkunft zwei Mal im Monat, zum gemeinsamen Buchbinden und Franja mit Fragen löchern
  • 3 Detailvideos,für die Stellen wo du ganz genau hinschauen musst  
  • 3 Workbooks, die dein Buchbinde-Projekt begleiten
  • Materialkunde inkl. Berechnung der Materialien, Beschaffung und Empfehlungen
  • schrittweise Planung deines Traumbuches
  • Wiederhole den Kurs so oft du möchtest
Jetzt Kurs kaufen und deine Traumbücher erschaffen

Teilnehmer-Bücher

Martina

Der Online-Kurs, wie ich einen Halbgewebeband herstelle, hat mir sehr gut gefallen. Die einzelnen Kapitel bauen gut aufeinander auf, alles wird von Grund auf und Anfang an in Wort und Bild erklärt, dass man eigentlich nichts falsch machen kann. Materialangaben und Formeln zum Berechnen des jeweiligen Materials sind vorhanden und verständlich. Die erklärende Stimme ist sehr sympatisch und alles wird mit angenehmer Hintergrundmusik untermalt. Auch ein Anfänger kann damit ein erstes Buch binden.

Dieser Kurs stellt eine echte Alternative zu einem Kurs in einer Werkstatt dar. Das Preis-Leistungsverhältnis ist mehr als fair.

Vanessa

Da ich immer wieder Skizzenbücher benötige und ich bei gekauften Exemplaren oft enttäuscht über die Papierqualität und - dicke war oder ich am Design etwas auszusetzen hatte, kam mir der Gedanke, dass es doch möglich sein muss, mir mein eigenes Buch, nach meinen Vorstellungen herzustellen. So stieß ich irgendwann auf die Selber Buchbinden Seite.

Am Kurs hat mir besonders gut gefallen, dass jeder Schritt praxisnah und sinnvoll erklärt bzw. gezeigt wird. Außerdem weiß ich nun, welche Dinge es zu beachten gilt und was wie und warum gemacht wird, kurzum, ich habe die Grundlagen des Buchbindens verstanden und verinnerlicht und fühle mich gewappnet, um eigene Projekte anzugehen :) 

Stephanie

Ich liebe alles, was mit Bücher und Papier zu tun hat und habe vor Jahren schon einmal einen Buchbinderkurs gemacht, die Technik jedoch schon bald wieder vergessen. Es hat mich aber nie losgelassen und als Franja den Aufruf gestartet hat, dass sie Testpersonen sucht für ihren Online-Kurs, musste ich nicht lange überlegen und habe mich gemeldet.

Durch den Kurs habe ich bereits drei Bücher selbst gebunden, das vierte ist gerade in Bearbeitung.

Die bildliche Schritt für Schritt Anleitung und die Erklärungen von Franja, haben mich als Laie gut durch den ganzen Prozess geführt. Einzig die Berechnungen haben mir etwas Kopfzerbrechen bereitet, ist aber wie alles andere, eine Übungssache .

Für mich war dieser Kurs eine ganz wunderbare Gelegenheit, mein Traum vom Buchbinden endlich umzusetzen.

Danke Franja! 

Brauche ich für den Zirkel für Selberbuchbinder einen Internetzugang?

Ja, auf jeden Fall. Ich nutze für den Zirkel selberbuchbinden.de als Plattform und Digistore24 als Zahlungsanbieter. Um die Seite mit dem Zirkel aufzurufen und an den Zusammenkünften teilzunehmen brauchst du das Internet. Du kannst die Videos über den PC und Tabletes  abrufen. 

Die Workbooks stehen dir als Download bereit, sodass du die wichtigen Daten notieren und zu deinem Projekt legen kannst. 
Die Zusammenkünfte finden mit der Kommunikationsapp Zoom statt. Du brauchst keine eigene Webcam oder Mikro, um an den Zusammenkünften teilzunehmen und kannst dir einen anonymen Namen eintragen bevor du das Meeting betrittst. Fragen kannst du dann in den Chat schreiben. 
Die Meetings werden aufgezeichnet, allerdings nur die Bildübertragung von Franja. Diese Aufnahmen werden ausschließlich innerhalb des Zirkels veröffentlicht.  

Was ist, wenn ich doch nicht Buchbinden lernen möchte?

Für den Fall, dass du merkst, dass Buchbinden                      doch nicht die richtige kreative Praxis für dich ist, und du den Zirkel wieder verlassen möchtest, kannst du von deinem 30-tägigien Rückgaberecht Gebrauch machen. Probiere in dieser Zeit einfach alles aus, besuche die Zusammenkunft und stelle deine Fragen. Wenn du dann nicht zufrieden bist, kannst du formlos schriftlich per Mail deinen Widerruf anmelden. 
Natürlich würde ich mich dann über ein Feedback freuen, woran's gelegen hat, damit ich den Zirkel stets verbessern kann, du bist aber zu nichts verpflichtet. 

Sind Materialien und Werkzeuge im Kurs enthalten? 

Nein, es sind keine Materialien und Werkzeuge im Online-Kurs enthalten. 

Im Kurs gibt es ein umfangreiches Kapitel, das sich nur um die Materialien dreht, die du für dein Traumbuch verwenden kannst. 

Diese Auswahl ist sehr von deinem Wünschen und Geschmack abhängig, weswegen ich dir nicht genau sagen kann, was du alles brauchst. 

Um es aber so allgemein wie irgend möglich zu halten: Buchbinder-Gewebe, Buntpapier, Graupappe, Kraftpapier, Karton, Schreibpapier, Kapitalband, Heftzwirn und Klebstoff.


Welche Werkzeuge brauche ich denn? 

Du brauchst ein Falzbein, ein Schere, eine Heftnadel, eine Ahle, einen Pinsel für den Leim, ein Stahllineal oder ein Lineal und ein gerades Stück Holz oder Metall und ein Cuttermesser beziehungsweise ein Schneidegerät. Eine Buchpresse ist zudem auch praktisch. 

Kontakt

franja@selberbuchbinden.de 

oder eine direkt Nachricht 

@selberbuchbinden

Copyright 2018-2020.  Alle Texte und Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung ohne Erlaubnis ist nicht gestattet.