Kapital am Buchblock stechen

Einleitung



Varianten dieses Stichs

Dieser Stich zeichnet sich aus, dass er mit zwei Nadeln gestochen wird und durch das Überkreuzen der Fäden ein "Unterband" entsteht. Wenn du mit zwei Farben stichst, sind die Farben an Würmchen und Unterband verschränkt. 

Es ergeben sich dadurch verschiedene Kombinationen. Von ein paar Varianten kannst du dich im Video inspirieren lassen. 


Würmchen vorbereiten

Als Träger für das Kapitalband brauchst du ein Würmchen aus Heftzwirn und Japanpapier. Wie du den machst, erfährst du im Video. 


Kapital stechen

Wenn du die Würmchen fertig hast, kannst du mit dem Kapitalstechen anfangen. 

Würmchen kürzen

Zuletzt sind nur noch die Würmchen zu lang. Du schneidest sie an beiden Seiten zurecht und passt das Würmchen noch farblich an. 


Nun hast du die erste Variante, wie du ein Kapital stechen kannst. Es ist wahrscheinlich die leichteste, aber es gibt noch viel mehr. Wenn du neugierig bist, sag Bescheid und wir probieren noch weitere Stiche fürs Kapital aus.