Beutelbuch in zwei Varianten - Buchbinde-Projekt

Das Beutelbuch ist wohl die außergewöhnlichste Buchform, die im Laufe der Jahrhunderte entwickelt wurde. Leider ist sie fast gänzlich wieder ausgestorben, kurz nachdem sie erfunden war. 

Diese Buchform zeichnet sich dadurch aus, das es einen Zipfel hat, der in einem Knoten oder Ring endet. Dieser Zipfel wurde unter den Gürtel oder ans Handgelenk geklemmt, sodass das Buch bei dem Leser blieb, auch wenn dieser spontan aufbrechen musste. Statt eines Beutels für sein Buch hatte der Leser das Buch als Beutel dabei. 

Beutelbuch 2


Ich habe für einiger Zeit schon zwei Varianten des Beutelbuchs gefertigt, wobei beide in einem Ring enden. 

Das Beutelbuch des Eisdrachens

Dieses Beutelbuch mit weißem Schafsleder gefertigt. Der Ring ist ein schwerer Ring aus Metall in der Form eines Drachens. Die silbernen Buchecken runden das Bild ab. 

Beutelbuch 8  1


Der Buchblock ist fadengeheftet und mit Kapital und Lesezeichen versehen. Das Papier ist Maschinenbütten mit leicht gerippter Oberfläche. 

Beutelbuch 1


Das Beutelbuch der Erde

Das Beutelbuch der Erde hingegen ist aus braunem Ziegenleder. Der Zipfel ist etwas kürzer und weil das Leder weniger elastisch ist, vermittelt dieses Buch einen robusteren, standhafteren Eindruck. 

Beutelbuch 4


Das geometrische Design ist an den Zwergen Mittelerdes inspiriert. 

Beutelbuch 5


Möchtest du gerne wissen, wie du ein Beutelbuch selber binden kannst? Sag mir in den Kommentaren Bescheid, ob es dich interessiert. 

8 Kommentare

  • Moin Franja,
    ich bin gespannt, was du uns zeigen wirst.
  • Seid gegrüßt!
    Ein wunderbares Gimmick für die Notizen bei einem Dungeon&Dragon-Abenteuer ...
    Gruß Stefan
  • Moin Stefan,
    naja, vielleicht ist der Zipfel unpraktisch, wenn du nur am Tisch spielst, da wäre ein schicker, schwerer Lederband vielleicht sogar noch besser. Also ohne Zipfel :D

    Liebe Grüße, Franja
  • Hallo,
    Ich wäre auch sehr daran interessiert wie ein Beutelbuch gebunden wird.
    Viele Grüße Tanja
  • Moin Tanja,

    das kommt bestimmt noch irgendwann.

    Liebe Grüße, Franja
  • Hi Franja,
    das möchte ich zu gerne wissen, wie so etwas Besonderes gebunden wird. Schön wäre es, wenn du ein wenig zu dem Material schreiben könntest, was außer Leder noch tauglich ist.
    GLG von Karin
  • Hallo Franja,
    inzwischen weiß ich, dass es da auch andere Möglichkeiten für den Einband gibt wie nur Leder. Und ich habe inzwischen auch ein wenig an Info gefunden, wie so ein Beutelbuch gebunden wird. Gemacht habe ich es allerdings noch nicht.
    GLG von Karin
  • Moin Karin,
    ich hab immer noch nicht die Zeit gefunden, mich um Leder zu kümmern. Vielleicht scheitere ich an meinen Ansprüchen, es umfassend zu behandeln.
    Trotzdem, Leder und Beutelbuch stehen auf der Liste und es wird kommen.

Was denkst du?

Gratis Basic-Mail-Kurs

In Jahrhunderten des Handwerks haben sich bestimmte Griffe und Techniken entwickelt, um mit präzisen Abläufen Bücher zu binden. Diese Techniken lernst du im kostenlosen Buchbinden-Basic-Kurs. 
Mach Schluss mit Leimflecken, überschüssigem Kleber und ratloses Rumprobieren, wie es am Besten klappen könnte.  
Starte mit den Basics

mehr Beiträge zum Thema 

mehr Beiträge zum Thema